Sonntag, 3. Juli 2016

Mila

Mila 
( Cleo of Lucky Shamrock )
 07.03.2012 - 30.06.2016 






Völlig unerwartet mussten Tom und Tina am 
Donnerstag ihre Labrador Hündin Mila gehen lassen .
Mit Verdacht auf Darmverschluss stellte sich bei der OP heraus , 
daß der Krebs im Magen und an der Bauchspeicheldrüse zu weit fortgeschritten war .  
 
Seit 2012 war Mila regelmäßig mit uns unterwegs .
Aus einer kleinen frechen Rotzgöre wurde ganz schnell eine junge Dame , 
die genau wußte,was sie wollte und die Jungs gut im Griff hatte -
getobt wurde bitte nur nach ihren Spielregeln und jeder Bouv hat schnell
gelernt , wie man an ihren Beinen zu knabbern hat .
Mila war für alles zu begeistern , sie apportierte toll , lernte Tricks irre schnell ,
sie liebte den Agi-Tunnel , machte am Distanzkreis schnelle Fortschritte 
und im Schutzdienst hatte sie einen super festen Biss . 
 

Mila und ihr grosser Freund Paco

Das war bei unserem ersten gemeinsamen Spaziergang

Wasserratten

Mila und Jay



Ihre beste Freundin Lea

Die "Gang" 2014

Und zwei Jahre später leider ohne die Doggen

Die "neue" Gang




Ihre ersten Agi-Versuche

Mila hat die Fellmonster im Griff




 




Gute Reise , Mausi , wir vermissen dich schrecklich !